• capri.png
  • ischia.png
  • procida.png

Zonaporto befindet sich in einer mehr als strategischen Position, am letzten Abschnitt der Via Duomo und somit direkt vor dem Boarding der Inseln und nur einen kurzen Spaziergang vom historischen Zentrum von Neapel entfernt.

Viele Orte und charakteristische Straßen sind zu besuchen: vom Dom mit dem Schatz von San Gennaro bis zu den berühmten "Spaccanapoli", S. Biagio dei Librai (nur 5 Minuten zu Fuß), bis zum "Aufstieg der Hirten", S. Gregorio Armeno, Piazza S. Domenico Maggiore, Piazza del Gesù mit der Kirche Gesù Nuovo und Santa Chiara mit seinem wunderschönen Majolika-Kreuzgang.

Nicht zu vergessen die S. Severo-Kapelle mit ihrem "Verschleierten Christus", die U-Bahn von Neapel, die Forcella, die Via Toledo, die Piazza del Plebiscito, das herrliche Lungomare und die Villa Comunale.

Nicht weit entfernt befinden sich auch der Hauptbahnhof und die Alibushaltestellen (Shuttle zum und vom Flughafen), die Hop on Hop off Buslinien und die Straßenbahnen für die Ausgrabungen von Pompeji.

Zonaporto ist auch mit dem Auto in der Nähe der Autobahnausfahrt leicht zu erreichen.

Liebhaber des guten Essens werden die Qual der Wahl haben, denn die ganze Altstadt wimmelt von Trattorien, Pizzerien, Sandwiches und allen möglichen Orten, an denen das Straßennahrungsmittel der Meister ist, einladend und lebhaft.

Kurz gesagt, die Tage, die Sie in Neapel in unserem Bed & Breakfast verbringen, die zwei oder zehn sind, werden immer zu wenige sein, das Wort von Luisa und Antonio!